Point Merge am Flughafen Paris (CDG)

Am Flughafen Paris, Aéroport Paris-Charles-de-Gaulle (CDG) werden durch die Experten der DSNA in Paris seit Juni 2012 die nördlichen und nordöstlichen Anflüge mit dem Point Merge-Verfahren evaluiert.

Point Merge am Flughafen CDG

Point Merge am Flughafen Paris, Aéroport Paris-Charles-de-Gaulle (CDG)

Die Arbeiten werden gemeinsam mit EUROCONTROL, Maastricht UAC, Belgo-control Brussels ACC und verschiedenen Fluglinien (Air France, Regional, Novair) im Rahmen des Projektes SESAR JU durchgeführt und sollen später den gesamten Nordverkehr der Anflüge auf Paris CDG abdecken. Im Speziellen geht es bei der Evaluation um eine neue Methode bei der Sequenzierung der Anflüge in sogenannten Extended TMA (E-TMA).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.